Info Tennis

 Die ESV Herren (Verbandsliga I Gruppe C Herren 40) sind in diesem Winter weiterhin am gelben Filzball dran.

Es wird in sogenannten 4er Mannschaften gespielt. 6 Begegnungen sind angesetzt, wobei nach Meldeschluss eine Mannschaft wieder zurückzog und nach den Statuten des TVBB alle anderen Mannschaften einen 6:0 Sieg gutgeschrieben bekommen. Ein Sieg über den man sich nicht wirklich freuen kann.

Die erste Begegnung gegen TC Grün-Weiß Bergfelde am 19.11.2017 war schon ein etwas härterer Brocken für uns, so dass wir nur ein 2:4 hereinholen konnten.

Die zweite Ausspielung gegen SG Pankow Borsig bescherte uns ESV-Herren einen noch nie dagewesenen erdrutschartigen Sieg und wurde mit 6:0 Punkten belohnt. Glückwunsch.
Ein Tag den die ESV-Tenniswelt nicht vergessen wird.

Die dritte Begegnung am 09.12.2017 gegen Grunewald TC II ging mit einem 3:3 zu Ende.
Bei dieser Begegnung wäre noch fast der Sieg möglich gewesen, die Spiele waren sehr knapp.
Tja, und das letzte Spiel für dieses Jahr am 16.12. ging leider mit einem 0:6 in die Tennisgeschichte des ESV ein.

Der Tabellenerste BTC Grün-Gold von 1904 hat uns mit nur insgesamt 4 gewonnenen Spielen in die Winterpause entlassen. Allerdings sehr fair und auch verdient.

Das letzte Winterspiel findet am 10.3.2018 statt und beendet damit auch die Wintersaison. Alles in allem eine sehr durchwachsende Wintersaison, aber nicht hoffnungslos für den ESV.

Vielen Dank an Thomas, der die Organisation der Spiele und Absprachen als Mannschaftsführer übernommen hat. Auch einen Dank an Markus der die eine oder andere Kiste Bier für danach spendiert hat. Und natürlich an alle Mannschaftskollegen die Sitzfleisch als Coach bei den jeweils spielenden Kollegen bewiesen haben.

Ich wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest, ein paar schöne Stunden mit Freunden, Familie oder Nachbarn und ein guten Start in das Jahr 2018.

Sportliche Grüße

Jörg Schöbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.